CDU Herrenberg, Nufringen und Deckenpfronn Logo

Aktuelles

  • SU KV Böblingen

Senioren Union Kreisverband Böblingen mit neuem Vorstand

Helmut Noe, Vorsitzender der CDU- Kreistagsfraktion sprach über: „Aktuelles aus der Kreispolitik“

Am vergangenen Mittwoch, 12. August 2015, fand im Restaurant „Paladion", Böblingen, die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Kreisvorstandes der Senioren Union Böblingen statt, außerdem wurden die Delegierten für die Bundesversammlung und die Landesversammlung der Senioren Union gewählt

Trotz der Hitze fanden sich 36 wahlberechtigte Mitglieder ein, als stellvertretender Vorsitzender der Kreis-CDU kam Michael Moroff.

Nach Begrüßung und Verlesen der Grußworte vom Vorsitzenden der Kreis-CDU, Herrn Dr. Dr. Matthias Kauffmann, und des Landtagsabgeordneten Paul Nemeth, Wahlkreis Böblingen, berichtete der scheidende Vorsitzende, Herr Dr. Eberhard Pflüger, über die Tätigkeiten der vergangenen zwei Jahre. Herausragende Mitgliederversammlungen waren im Jahr 2013 mit Guido Wolf, damals Landtagspräsident von Baden-Württemberg, er sprach über das Thema: „Werte wahren durch Gestalten"; und im Jahr 2014 nach der Europawahl sprach Rainer Wieland MdEP über „Europa hat gewählt - Wie mächtig ist die Europäische Union? -Auswirkungen auf die Mitgliedsländer, insbesondere auf Deutschland.

Nachdem Dr. Eberhard Pflüger kund tat, dass er nicht mehr für den Vorsitz kandidiere, sprach der langjährige stellvertretende Vorsitzende Alois Plümper eine launige Dankesrede und übergab Geschenke.

Anschließend berichtete Frau Karin Schempf über die Kapital-Bewegungen der vergangenen zwei Jahre, die von der Kassenprüferin Gisela Pamminger lobend bestätigt wurde. Als Wahlleiter wurde der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Herr Helmut Noe benannt.

Die Neuwahl für die Senioren Union Kreisverband Böblingen ergab folgendes Ergebnis:
Vorsitzende Brigitte Schick, Weil im Schönbuch, stellvertretende Vorsitzende Gerd Gessert, Rutesheim und Alois Plümper, Herrenberg. Zur Schatzmeisterin wurde Frau Karin Schempf, Grafenau, wieder gewählt, Joachim Schempf, Grafenau, übernimmt das Schriftführeramt, Elke Meller, Leonberg, betreut weiterhin die Öffentlichkeitsarbeit.

Zu Beisitzern wurden gewählt (in der Reihenfolge der Stimmenzahl): Edda Nüßle, Ehningen, Paul Schaber, Böblingen, Heidemarie Benz, Leonberg, Wieland Rauch, Aidlingen, Elvira Benda, Ehningen, Monika Karsunky, Leonberg, Werner Schellong, Leonberg, Dieter Breithaupt, Oberjesingen, Dr. Reiner Heeb, Böblingen und Joachim Oexle, Sindelfingen.

Durch Handzeichen wurden die Kassenprüfer Gisela Pamminger, Böblingen, und Kurt Reißer, Deckenpfronn, gewählt.

Anschließend wurden die Delegierten gewählt: Karin Schempf und Monika Karsunky (Ersatz) für die Bundes-SU; für die Landes-SU: Karin Schempf, Brigitte Schick, Monika Karsunky, Alois Plümper, Gerd Gessert (Ersatz), Werner Schellong (Ersatz), Dr. Reiner Heeb (Ersatz) und Wieland Rauch (Ersatz).

Während die Stimmen ausgezählt wurden berichtete Helmut Noe über „Aktuelles aus der Kreispolitik", insbesondere über die Flüchtlingspolitik, den Nachtragshaushalt des Kreistages, die Entwicklung im Bereich Krankenhaus/Kliniken und die Reaktivierung der Schwarzwaldbahn von Calw nach Weil der Stadt contra Hermann-Hesse-Bahn. Es folgte eine lebhafte Diskussion.

Nachdem die Zeit weit fortgeschritten war, gab es nur ganz kurze Schlussworte der neuen Vorsitzenden, Brigitte Schick, und des stellvertretenden Vorsitzenden der Kreis-CDU, Michael Moroff.

Elke Meller

Zum Seitenanfang