CDU Herrenberg, Nufringen und Deckenpfronn Logo

Aktuelles

  • CDU Herrenberg

Rudolf Preiß, meine Meinung:

„Prognose in Auftrag“

Mir ist es allmählich peinlich, das Unvermögen der Verwaltung immer wieder darzustellen.

 Seit Monaten, besser gesagt, seit Jahren wird über das Baugebiet Herrenberg Süd diskutiert, jetzt auch im Rahmen einer „grundstücks- und wohnungsbaupolitischen Strategie (Gruwops) der Stadt Herrenberg aus dem Jahre 2017. Auf dieser Basis hat der Gemeinderat nun beschlossen, eine Bevölkerungsprognose für das geplante Baugebiet in Auftrag zu geben. Ja, hat denn die Verwaltung zu diesem jahrelang diskutierten Baugebiet keine Meinung bzw. Vorschläge oder einen konsolidierten Plan, es haben doch massenweise Gespräche mit den Betroffenen stattgefunden?

Schwimmen wir denn im Geld?

 In weiser Voraussicht hat dieses Verhalten vor vielen Jahrzehnten schon der bayerische Dichter und Satiriker Ludwig Thoma in seinem Roman „Moral“ treffend beschrieben:

 „Mögen taten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut“

Ob er dabei die Zukunft von Herrenberg schon vorausgesehen hat, ist nicht belegt.

Zum Seitenanfang