CDU Herrenberg, Nufringen und Deckenpfronn Logo

Aktuelles

  • CDU Herrenberg

Junge Kandidaten im Fokus

Die CDU Herrenberg hat am 26.02.2019 ihre Listen für die Gemeinderats- und Kreistagswahl aufgestellt. Als Spitzenkandidat auf Platz 1 beider Listen steht Kreis- und Gemeinderat Dieter Haarer. Unter den 32 Kandidaten für die Stadtratswahl in Herrenberg und den 10 Kandidaten für die Kreistagwahl finden sich diesmal jedoch auch überraschend viele junge Kandidaten. Auf Platz 2 der Kreistagswahlliste steht der Vorsitzende der Jungen Union Herrenberg, Martin Weber. Der 23-jährige Student der Rechtswissenschaften zeigte sich sehr erfreut über die Zusammensetzung der Liste: „wir als Junge Union konnten zahlreiche Kandidaten auf den Listen platzieren und für Politik begeistern. Diese haben den Elan die Kommunalpolitik zu gestalten und sich volleinzubringen“. Auf Platz 5 der Liste für den Gemeinderat findet sich der 26-jährige Kandidat Nico Schneider und auf Platz 15 der Student Victor Seiler. Victor Seiler, der sich eine bessere Platzierung erhofft hatte, betonte: „das ist Demokratie und ich akzeptiere das Ergebnis. Ich werde jedoch um jede Stimme für den Gemeinderat kämpfen. Ich bin hochmotiviert die notwendigen Veränderungen in Herrenberg mitanzustoßen“. Der Vorsitzende der CDU Herrenberg Swen Menzel zeigte sich hochzufrieden: „wir konnten unglaublich engagierte Kandidaten sowohl für die Kreis- als auch für die Gemeinderatswahl gewinnen. Jeder einzelne ist eine Bereicherung für Herrenberg. In Zeiten der Politikverdrossenheit danke ich jedem, der für die CDU Flagge zeigt“.

Zum Seitenanfang