CDU Herrenberg, Nufringen und Deckenpfronn Logo

Aktuelles

  • CDU KV Böblingen
  • Sabine Kurtz
  • Matthias Miller

Gratulation an Sabine Kurtz MdL und Matthias Miller!

Bei der Landtagswahl am 14. März 2021 erreichte die CDU Baden-Württemberg ein historisch schlechtes Ergebnis und konnte nur 24,1% der Stimmen gewinnen. Dank einem engagierten Wahlkampf und vergleichsweisen guten Ergebnis im Wahlkreis, ziehen aus dem Kreis Böblingen Sabine Kurtz und Matthias Miller für die CDU in den Landtag ein. „Wir freuen uns mit Sabine Kurtz zum mittlerweile vierten Einzug in den Landtag und gratulieren Matthias Miller zu seiner ersten Wahl zum Abgeordneten“, betont die kommissarische CDU Kreisvorsitzende Brigitte Schick am Wahlabend.

Sabine Kurtz erreichte im Wahlkreis Leonberg 25,98% der Stimmen, Matthias Miller im Wahlkreis Böblingen 25,34%. Damit liegt die CDU in beiden Wahlkreisen deutlich über dem Landesschnitt. „Wir verdanken das dem tollen Wahlkampf von Sabine Kurtz und Matthias Miller und insbesondere auch unseren zahlreichen ehrenamtlichen Wahlkämpfern, die unermüdlich im Einsatz waren. Bedanken möchte ich mich im Namen der ganzen CDU im Kreis auch bei Paul Nemeth für seine Arbeit für unsere Heimat in den letzten fünfzehn Jahren im Landtag“, hebt Brigitte Schick hervor. Dennoch sei in Anbetracht des schlechten Ergebnisses das Abschneiden der CDU eine große Enttäuschung. „Für uns als CDU ist es nun vordringliche Aufgabe, verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen“, so Brigitte Schick. 

Zum Seitenanfang