CDU Herrenberg, Nufringen und Deckenpfronn Logo

Aktuelles

  • CDU KV Böblingen

CDU stellt Bewerber für Europawahlen auf

CDU-Kreisvorsitzender Michael Moroff wird auf Listenplatz 6b für das Europäische Parlament kandidieren. Der Vorsitzende des Arbeitskreises Europa des CDU-Kreisverbands Steffen Straube-Kögler auf Listenplatz 18.

Die Bezirksvertreterversammlung der CDU Nordwürttemberg hat am Samstag, den 14. April 2018 in Oberstenfeld (Kreis Ludwigsburg) ihre Bewerberinnen und Bewerber für die Landesliste der CDU zur Europawahl 2019 gewählt. Von den Plätzen 1 bis 20 hat der Bezirk Nordwürttemberg insgesamt das Vorschlagsrecht für sieben Bewerberinnen und Bewerber sowie deren Ersatzbewerber. Die endgültige Entscheidung über die Landesliste der CDU wird dann bei der Landesvertreterversammlung am 5. Mai in Wiesloch fallen.


Die Ergebnisse:

Platz 1: Rainer Wieland MdEP, Kreis Ludwigsburg (Senioren Union 150 Stimmen (84,7 %)

Platz 5: Dr. Inge Gräßle MdEP, Kreis Heidenheim (Frauen Union) 137 Stimmen (79,2%)

Platz 6: Apostolos Kelemidis, Kreis Esslingen (MIT) 149 Stimmen (91,4 %)

Platz 10: Sonja Grässle, Kreis Göppingen (Junge Union, Frauen Union) 129 Stimmen (96,3 %)

Platz 12: Matteo Hemminger, Kreis Schwäbisch Hall (Junge Union) 116 Stimmen (89,2%)

Platz 15: Manuela Raichle, Kreis Göppingen (Frauen Union) 123 Stimmen (88,5 %)

Platz 18: Steffen Straube-Kögler, Böblingen 107 Stimmen (81,1 %)


Ersatzplatz 1: Theresia Lanig, Main-Tauber-Kreis (Frauen Union, Junge Union) 161 Stimmen (92,0%)

Ersatzplatz 5: Dr. Katrin Heinritz, Kreis Schwäbisch Hall (Frauen Union) 97 Stimmen (57,1%)

Ersatzplatz 6: Michael Moroff, Kreis Böblingen (MIT) 125 Stimmen (89,9 %)

Ersatzplatz 10: Thrasivoulus Malliaras, Kreis Stuttgart (Junge Union) 105 Stimmen (82,7 %)

Ersatzplatz 12: Gabriela Merz, Ostalbkreis (Frauen Union) 125 Stimmen (89,9%)

Ersatzplatz 15: Dr. Philipp Meyer, Kreis Stuttgart 112 Stimmen (84,4 %)

Ersatzplatz 18: Ann-Cathrin Simon, Rems-Murr-Kreis (Frauen Union, Junge Union) 124 Stimmen (91,9%)

Zum Seitenanfang